Zu Beginn des Jahres 2015 wurde mit dem Aufbau eines evangelischen Familienzentrums in Worms-Horchheim begonnen. Damit wurde eine neue Einrichtung in den südwestlichen Wormser Stadtteilen etabliert, die sich um eine Intensivierung sozialer Kontakte der dort lebenden Menschen bemüht. Der Aufbau wurde durch eine dreijährige Anschubfinanzierung der „Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau“(EKHN) ermöglicht.

Von Beginn an wurden die Wünsche und Bedürfnisse der künftigen Nutzer*innen durch eine sozialraumorientierte Bedarfserhebung ermittelt. Auch gab es einen Logo- und Motto-Wettbewerb mit reger Beteiligung, um die inhaltliche Außendarstellung des Familienzentrums zu gewährleisten. In den darauffolgenden Jahren wurden die Angebote im Familienzentrum immer weiter ausgebaut.

Die Zeit des Lockdowns im vergangenen Jahr wurde genutzt, um nun den nächsten Schritt zu tun – die Anerkennung als „Haus der Familie“ durch das Land Rheinland-Pfalz.

Im Februar 2021 hat das evangelische Familienzentrum nun diese Anerkennung als „Haus der Familie“ erhalten. Damit verbunden ist für den Träger eine Anschubfinanzierung seitens des „Ministeriums für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz“ in Höhe von 11.000 Euro.

Gemeinsam mit den Einwohnern vor Ort sollen jetzt weitere passende und unterstützende Angebote entwickelt werden, die das soziale Miteinander fördern. Gedacht ist dabei an Angebote, die alle Generationen im Blick haben. Aufgrund der aktuellen Situation werden viele dieser Angebote zunächst noch nicht in direktem Kontakt stattfinden können. Stattdessen werden Alternativen oder auch ganz neue Formate, vor allem auch im digitalen Bereich, angeboten. So ist ein Teil der Landesförderung ausdrücklich für die Digitalisierung der Angebote und die dafür benötigte Technik vorgesehen. Weiterhin sollen die bereits bestehenden Kooperationen mit den Angeboten anderer Einrichtungen und Organisationen vor Ort intensiviert und ausgebaut werden.

Für Nachfragen, Anregungen und Ideen, können Sie uns gerne kontaktieren.
Weitere Information zur Arbeit und zu den bisherigen Angeboten finden Sie unter www.evangelisch-horchheim.de. Bei Nachfragen steht die Koordinatorin, Frau Manuela Neßler, auch telefonisch zur Verfügung (06241/6788741).

 

 

 

 

Kontakt:

Manuela Nessler, Koordinatorin des Familienzentrums
Mail: ev.familienzentrum-horchheim@t-online.de, Tel.: 06241/6788741