Aktuelle Veranstaltungen und Termine

 

Wie erkläre ich meinem Kind, was Corona ist?
Wie erkläre ich, warum die Kindertagesstätte zu ist?
Und wie, warum Oma und Opa an Ostern nicht besucht werden dürfen?

Diese und viele andere Fragen stellen sich derzeit viele Eltern und Familien.

Vielleicht kann ein kleines, digitales Büchlein helfen, wenigstens ein paar Fragen der Kinder zu beantworten.

Die Autorin bittet darum, das Büchlein zu teilen. Sie finden dieses Büchlein hier. 

 

Derzeit finden aufgrund der besonderen Situation und der damit einhergehenden behördlichen Schutzkonzepte bis einschließlich 07.06.2020 keine Veranstaltungen in der Gemeinde statt. 

Gottesdienste finden ab dem 21.05.2020 wieder statt.
Bitte bringen Sie zu den Gottesdiensten das eigene Gesangbuch mit.

Folgendes ist für den Gottesdienstbesuch zu beachten:
- die Zahl der Gottesdienstbesucher*innen in der Gustav-Adolf-Kirche ist aufgrund der vorgegebenen Abstandsregeln auf 24 Personen begrenzt.
- die Besucher*innen müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen
- die markierten Sitzmöglichkeiten sind einzuhalten
- die Besucher*innen werden mit Namen, Anschrift und Telefonnummer in eine Anwesenheitsliste eingetragen. Diese wird seitens der Gemeinde verwahrt und nach 3 Wochen vernichtet.
- es darf nicht gesungen werden. Vorgesehen ist allerdings das Singen der Choräle durch einen Solisten / eine Solistin. Die Gemeinde kann die Texte im ausgelegten Liedblatt im Geiste "mitsingen"

Nach Lockerung der Kontaktbeschränkungen sind seelsorgerliche Gespräche wieder möglich. Geburtstagsgrüße werden weiter telefonisch oder per Zustellung schriflich erfolgen.

Das Gemeindebüro ist zu den Bürozeiten (Mo10-12, Di & Do 16-18) besetzt, aber nicht für den Publikumsverkehr geöffnet.

Pfarrerin Volk ist erreichbar unter Tel. 0163-3593498 / Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pfarrer Volk ist erreichbar unter Tel. 0163-3593498 / Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite unserer Landeskirche unter www.ekhn.de